«

»

Weiterentwicklung von IllumiRoom zeigt wie Gaming in der Zukunft aussehen könnte

RoomAlive: Microsoft macht das ganze Zimmer zur Spielfläche

microsoft-artikel-logo_120x84Im vergangenen Jahr hat Microsoft mit IllumiRoom ein ganzes Zimmer zum Bildschirm gemacht. Mit der Weiterentwicklung dieses Konzepts gehen die Forscher von Microsoft Research allerdings noch einen Schritt weiter. Es macht das Zimmer nicht einfach nur zu einem großen Bildschirm, sondern zu einer interaktiven Spielfläche.

Die virtuelle Umgebung wird mit Hilfe von sogenannten Procams erzeugt. Als Procam bezeichnet Microsoft die Kombination einer Kinect-Kamera mit einem handelsüblichen Beamer. Dabei erfasst die Kinect-Kamera die Position und die Bewegungen des Spielers, während der Beamer auf Basis dieser Daten die virtuelle Umgebung projiziert. Die Berechnung der Daten übernimmt natürlich ein Computer. Für das Konzept-Video hat Microsoft Research gleich sechs dieser Procams verwendet.

“RoomAlive Procam”
room-alive_procam

Das folgende Video zeigt außerdem wie RoomAlive kalibriert wird. Damit dabei niemand vor Langeweile einschläft, zeigt Microsoft die Kalibrierung des Systems in zwölffacher Geschwindigkeit. Die Kalibrierung von RoomAlive läuft übrigens vollkommen automatisch.

Wenn ich mir das Video so anschaue, erinnert es mich doch schon ein wenig an Star Trek. Auch wenn das hier Gezeigte natürlich noch längst nicht an das Holodeck der USS Enterprise (NCC-1701-D) heranreicht, ist es in meinen Augen dennoch ein gelungener Schritt in diese Richtung. Und was noch nicht ist, kann ja irgendwann in Zukunft noch werden.

Ob beziehungsweise wann Microsoft das Konzept zur Marktreife bringt, bleibt abzuwarten. Ich bin jedenfalls gespannt und hoffe, dass es irgendwann soweit sein wird.

Quelle: Microsoft (via The Verge)

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de