«

»

Erscheint für Xbox One und PS4 im November, PC-Version auf Januar 2015 verschoben

GTA 5 Release: Termine für PC, Xbox One und PlayStation 4

Seitdem Grand Theft Auto 5 (GTA V) im vergangenen Jahr für Xbox 360 und PlayStation 3 erschienen ist, warten PC-Spieler bisher vergebens auf einen PC-Ableger des erfolgreichen Open-Word-Actionspiels. Im Juni kam dann, nach zahlreichen Gerüchten rund um die PC-Version von GTA 5, endlich die für PC-Spieler erlösende Ankündigung von Rockstar Games: eine grafisch und technisch aufpolierte Version von GTA 5 erscheint im Herbst, neben den Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4, auch für den PC.

Die Erscheinungstermine für GTA 5
Vor rund einer Woche gab Rockstar dann auch endlich die konkreten Erscheinungstermine für die neue Version von GTA 5 bekannt. Für die meisten PC-Spieler dürfte die erneute Ankündigung der Spieleschmiede zunächst enttäuschend gewesen sein. Denn die Versionen für Xbox One und PS4 erscheinen bereits am 18. November 2014, während der PC-Ableger auf Januar 2015 verschoben wurde. Wie Rockstar Games inzwischen bekannt gaben, benötigt man für die Entwicklung der PC-Version von GTA 5 noch etwas mehr Zeit. Der neue Termin für die PC-Version ist nun der 27. Januar 2015.

gta5-release-details

Laut Rockstar Games soll GTA 5 für Xbox One, PS4 und PC sowohl grafische als auch technische Verbesserungen bieten. Neben einer höheren Auflösung, einem verbesserten Detailgrad mit dichterem Straßenverkehr und einer beeindruckenden Sichtweite, wird es auch komplexere Wetter- und Schadenseffekte geben. Dadurch soll die offene Spielwelt von GTA 5 so überzeugend wie möglich wirken.

Darüber hinaus wird GTA 5 für Xbox One, PS4 und PC ein erweitertes Radioprogramm mit über 100 zusätzlichen neuen Songs und neuen DJ-Mixen von den bekannten DJs der 17 InGame-Radiosender beinhalten.

Vorbesteller erhalten eine Gutschrift in GTA-Dollar
Alle Vorbesteller von GTA 5 erhalten von Rockstar Games eine Gutschrift in Höhe von 1 Million GTA-Dollar, die Spieler innerhalb von GTA 5 und GTA-Online zum Beispiel zum Kauf von Waffen, Munition, Fahrzeuge, Immobilien oder Bekleidung nutzen können.

Kommentar zum Termin der PC-Version
Im Allgemeinen ist es natürlich besser einem Spiel mehr Entwicklungszeit zu geben, als es übereilt und voller Fehler auf den Markt zu werfen. Allerdings glaube ich persönlich, dass man zunächst einfach nur die Verkäufe der Konsolenableger ankurbeln will, die ja bekanntlich teurer sind als die PC-Version. Aber das ist natürlich nur eine Vermutung meinerseits.

Nun ist Eure Meinung gefragt: Was sagt ihr zum Aufschub von GTA 5 für den PC?

GTA 5 für PC, Xbox One und PS4 – jetzt bei amazon.de vorbestellen

Quelle: Rockstar Games

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de