«

»

Wird Apple das iPhone 6 und die erste iWatch präsentieren?

Apple lädt am 9. September zu einem Event nach Cupertino

Während sich die Tech-Welt in dieser Woche auf der IFA in Berlin versammelt, um die neuesten Technikspielereien der verschiedensten Hersteller zu bestaunen, lädt Apple für die Präsentation seiner neuen Produkte wie immer zu einem eigenen Event. Am 9. September wird Apple im kalifornischen Cupertino wohl die nächste Generation seines iPhone und vielleicht sogar die erste iWatch vorstellen. Unter dem Motto “Wish we could say more.” (Wir wünschten, wir könnten noch mehr sagen.), verschickt Apple seit letzter Woche die Einladungen an die Presse.

Die Veranstaltung findet am 9. September 2014 um 19 Uhr deutscher Zeit im Flint Center for the Performing Arts in Cupertino statt. Der Veranstaltungsort ist übrigens derselbe wie vor 30 Jahren, als Apple den ersten Macintosh-Computer der Öffentlichkeit präsentierte.

apple_invite

Es wird erwartet, dass Apple dort die inzwischen sechste Generation seines iPhone vorstellen wird. Gerüchten zufolge wird es dieses Mal zwei iPhone-Modelle mit verschieden Displaygrößen geben. Die Rede ist dabei von einem Modell mit 4,7 Zoll und einem mit 5,5 Zoll großem Display, dass den Namen iPhone 6L tragen könnte. Außerdem geht man davon aus, dass Apple neben den neuen iPhone-Modellen auch die erste iWatch vorstellen könnte.

Was Apple am 9. September tatsächlich präsentieren wird, bleibt natürlich wie immer abzuwarten. Einen Livestream hat Apple bisher noch nicht angekündigt. Sollte es aber einen Livestream geben, werde ich euch darüber informieren.

Quelle: Mashable

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de