«

»

Windows 8 und 8.1 schaffen es gemeinsam nur auf 12,54 Prozent

Marktanteile: Windows XP weiterhin auf über 25 Prozent aller Rechner

Die Verbreitung von Windows XP geht weiterhin nur in sehr kleinen Schritten zurück. Das veraltete Betriebssystem kommt immer noch auf über 25 Prozent aller Rechner zum Einsatz. Somit kann Windows XP weiterhin ein Viertel vom Gesamtmarkt für Desktop-Betriebssysteme für sich behaupten. Das geht aus den aktuellen Zahlen von Net Applications hervor.

Wenn man die aktuellen Zahlen von Windows XP mit denen vom Januar (29,23 Prozent) vergleicht, ergibt sich ein Rückgang von gerademal 3,92 Prozent. Im Monat Juni kommt das inzwischen mehr als betagte Windows XP auf einen Marktanteil von 25,31 Prozent. Windows 8 und 8.1 hingegen können nur 12,54 Prozent für sich verbuchen.

os-marketshare-juni-2014

Der Platzhirsch unter den Desktop-Betriebsystemen ist weiterhin Windows 7, welches im Vergleich zum Vormonat Mai nochmals zulegen konnte. Im Monat Juni kommt Windows 7 auf einen Marktanteil von 50,55 Prozent. Mac OS X kommt im Juni auf 3,95 Prozent, Windows Vista auf 2,95 Prozent und auf Linux 1,74 Prozent.

Alle Windows-Betriebsysteme zusammen (Windows XP bis 8.1) haben derzeit einen Marktanteil von 91,53 Prozent. Im Mai waren es “nur” 90,99 Prozent. Insgesamt gesehen also ein Plus von 0,54 Prozent.

os-marketshare-all-juni-2014

Quelle: Net Applications

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de