«

»

Update auf Windows 8.1 für bestehende Windows-8-Nutzer kostenfrei

Windows 8: Support endet ohne Update auf 8.1 in zwei Jahren

Am kommenden Donnerstag ist es soweit: Dann wird Microsoft damit beginnen, das für bestehende Windows-8-Nutzer kostenlose Update auf Windows 8.1 zu verteilen. Wer sein Betriebssystem aus welchen Gründen auch immer bis zum 18. Oktober 2015 nicht aktualisiert hat, wird nach Ablauf dieses Termins für Windows 8 keinerlei Updates mehr erhalten.

Denn wie Microsoft nun mitteilt, wird der Softwarekonzern das im letzten Jahr veröffentlichte Betriebssystem Windows 8 nur noch bis zum 18. Oktober 2015 unterstützen. Wer darüber hinaus Updates erhalten möchte, muss auf Windows 8.1 aktualisieren. Das Update wird für Nutzer von Windows 8 kostenlos erhältlich sein.

Start-screen-win8.1-background

Startbildschirm von Windows 8.1 (Bild: Microsoft)

Auf der offiziellen Supportseite schreibt Microsoft dazu:

“Windows 8-Kunden müssen innerhalb von zwei Jahren, nachdem das Windows 8.1-Update verfügbar geworden ist, auf Windows 8.1 umstellen, um weiterhin Support im Rahmen des Windows 8-Lebenszyklus zu erhalten”.

Windows 8.1 wird am 18. Oktober 2013 um 12 Uhr nachts kostenlos über den Windows Store erhältlich sein. Da sich die Zeitangabe aber auf Neuseeland bezieht, wird das Update in Deutschland schon am 17. Oktober 2013 gegen 13 Uhr zum Download bereitstehen.

Quelle: Microsoft

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de