«

»

Neues Design erinnert an einigen Ecken an Microsofts Modern UI (Metro Design)

Google Play: Neues Design für den Web-Store

Google hat heute das neue Design für die Browserversion des Play Store freigeschaltet. Der neugestaltete Store ist durch das Re-Design meiner Meinung nach viel übersichtlicher geworden, so dass das Stöbern nach Apps, E-Books, Games oder Filme gleich noch mal soviel spaß macht. Was mir dabei aber sofort auffiel war, dass sich Google doch sehr von Microsofts Modern UI inspirieren lies.

google-play-store-new-design_01

Vor allem beim neugestalteten Menü, das sich nun auf der linken Seite befindet, lassen sich die Ähnlichkeiten zum Modern UI von Microsoft nicht leugnen oder wegreden. Mich persönlich stört es nicht, da mir das Modern UI ohnehin gefällt. Was ich allerdings noch nicht so ganz verstanden habe, dass Microsoft für seine Benutzeroberfläche in der Presse regelrecht verrissen wurde, während man über Google eher von einem gelungenen Re-Design spricht.

google-play-store-new-design_02

Kritisiert wird bisher lediglich das Fehlen einiger Funktionen, die man vom “alten” Play Store kannte. So lassen sich derzeit die Nutzerkommentare nicht nach mehr Datum sortieren und auch einige App-Verwaltungsfunktionen wurden entfernt.

Alles in allem wirkt der neue Play Store auf mich eher wie eine halbfertige Beta. Daher denke ich, dass die oben bereits angesprochenen Funktionen in den nächsten Wochen nachgereicht werden. Luft nach oben gibt es aber aus meiner Sicht noch viel.

Quelle: Golem

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de