«

»

Das Update verbessert die Stabilität der App, die nun HD-Videos bis 1080p unterstützt

Skype-App für Windows 8 & RT: Update bringt HD-Video-Unterstützung

Gestern hat Microsoft ein Update für die Skype-App für Windows 8 & RT veröffentlicht, welches eine verbesserte Unterstützung für HD-Videos beinhaltet. Außerdem wurden einige Fehler behoben, wodurch sich die Stabilität der App verbessert haben soll. Das Update erhöht die Versionsnummer der Skype-App auf die Version 1.8.0.111.

Es wurden insgesamt vier Fehler in drei Kategorien behoben, welche die Stabilität der App negativ beeinflusst hatten. So kam es beispielsweise bei der Datenübertragung, beim Rufaufbau sowie beim Klicken auf Benachrichtigungen in einigen Fällen zum Absturz der Skype-App. Detaillierte Informationen dazu könnt ihr im offiziellen Skype-Blog nachlesen.

Neben den oben genannten Fehlerbehebungen verfügt die App wie bereits erwähnt über eine verbesserte HD-Video-Unterstützung. Videogespräche können nun in 720p gesendet und in 1080p empfangen werden. Diese Funktion ist natürlich von der zur Verfügung stehenden Kamera und der verfügbaren Netzwerkbandbreite des jeweiligen Nutzers abhängig.

Hier könnt ihr die Skype-App über den Windows Store herunterladen:

Skype
Download @
Windows Store
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos

Quelle: Skype-Blog

Kommentar hinzufügen

Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de