«

»

Stattdessen wurde nun das Nokia Lumia 920 aufgenommen

Telekom nimmt das Samsung Ativ S doch nicht ins Portfolio

Nachdem die Telekom im letzten Jahr ankündigte das Samsung Ativ S ins Portfolio aufzunehmen, hat sich der Mobilfunkanbieter nun doch dagegen entschieden. Stattdessen hat man nun das aktuelle Nokia-Flaggschiff Lumia 920 ins Portfolio aufgenommen. Das teilte uns auf Nachfrage die Pressestelle der Telekom mit.

Dass die Telekom das Lumia 920 ins Portfolio aufgenommen hat ist nicht neu, denn das wurde bereits im Dezember letzten Jahres bekannt. Neu ist aber, dass man sich nun gegen die Aufnahme des Ativ S entschieden hat. Von offizieller Seite heißt es dazu:

“Es ist richtig, dass wir das Samsung Ativ S nicht ins Portfolio aufnehmen werden. Wir haben uns kurzfristig doch für das Nokia Lumia 920 entschieden.” (Deutsche Telekom)

Zu den Hintergründen für diesen Schritt, haben wir leider keine Informationen erhalten.

Für alle die sich das Ativ S zulegen wollten, ist das natürlich keine gute Nachricht. Denn obwohl Samsung im letzten Jahr als erster Hersteller sein Windows Phone 8 Smartphone der Öffentlichkeit präsentierte, ist es bis heute nicht erhältlich. Ob oder wann das Ativ S hierzulande auf den Markt kommt, ist derzeit noch unklar.

Smartphones mit Windows Phone – jetzt beiamazon.degünstig kaufen
Smartphones mit Windows Phone – jetzt beieBayersteigern oder kaufen

Quelle: Eigene

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de