«

»

Verkauf wird vermutlich am 30. Januar gestartet

Surface Pro: Vorstellung des x86-Tablets am 29. Januar?

Wie ‘Softpedia’ derzeit berichtet, plant Microsoft sein Surface-Tablet mit Windows 8 Pro am 29. Januar vorzustellen. Nur einen Tag darauf, am 30. Januar, soll dann der Startschuss für den Verkauf gegeben werden. Dies will die Technik-Website von Quellen erfahren haben, die dem Redmonder Softwarekonzern nahestehen.

Im Gegensatz zum Surface RT, bei dem ein Nvidia-ARM-Chip der Tegra-3-Serie verbaut wurde, wird das Surface Pro alle Funktionalitäten von Windows 8 bieten, die Anwender auch von ihrem Desktop-PC gewohnt sind.

“Microsoft Surface Pro”
(Bild: Microsoft)

Das Surface Pro wird von einem Intel Core i5-Prozesser der 3. Generation mit Intel HD Graphics 4000 angetrieben und verfügt über 4 GB Dual-Channel-Arbeitsspeicher. Das Clear-Type-Display hat ebenfalls eine Diagonale von 10,6 Zoll, bietet aber mit 1.920 x 1.080 Pixeln eine deutlich höhere Auflösung als das Surface RT mit seinen 1.280 x 720 Pixeln. Zudem wurde anstelle von USB 2.0 ein USB 3.0-Anschluss integriert. Der interne Speicher beträgt wahlweise 64 oder 128 GB. Ein Touch- bzw. Type-Cover ist nicht dabei, diese müssen separat für 119 bzw. 129 Euro erworben werden.

Siehe auch: Microsoft stellt erstes eigenes Tablet “Surface” vor

Das Surface mit Windows 8 Pro wird derzeit für 899 (64 GB) sowie 999 US-Dollar (128 GB) angeboten. Die Preise für Deutschland wurden leider noch nicht bekannt gegeben.

Tablets mit Windows 8 – jetzt beiamazon.degünstig kaufen
Tablets mit Windows 8 – jetzt beieBayersteigern oder kaufen

Quelle: Softpedia

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de