«

»

Im Vergleich zum Lumia 820 mit 16 statt nur 8 GB internen Speicher

Bilder des Nokia Lumia 825 aufgetaucht

Der finnische Smartphone-Hersteller Nokia plant offenbar ein weiteres Lumia-Modell auf den Markt zu bringen. Dabei soll es sich um eine abgewandelte Version des Lumia 820 handeln. Die chinesische Website “winp.cn” hat nun Bilder eines Lumia 825 veröffentlicht, bei denen es sich dem Vernehmen nach um ein Entwicklermodell handelt.

Die Ausstattung des Lumia 825 soll der des Lumia 820 ähneln. Einzig beim internen Speicher und beim Display wurden Veränderungen vorgenommen. Das Gerät soll nun über das gleiche PureMotion Display verfügen, das schon beim Lumia 920 zum Einsatz kam. Zudem wurden 16 GB statt nur 8 GB interner Speicher verbaut.

Die übrigen Spezifikationen bleiben im Vergleich zum Lumia 820 offenbar gleich. Die Display-Diagonale beträgt ebenfalls 4,3 Zoll. Im Inneren soll auch ein Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor von Qualcomm werkeln, der mit 1,5 Ghz taktet. Zudem verfügt die Hauptkamera auch über 8 Megapixel und besitzt ebenfalls ein Objektiv von Carl Zeiss mit Dual-LED-Blitzlicht. Natürlich kommt beim Lumia 825 auch Windows Phone 8 als Betriebssystem zum Einsatz.

Die chinesischen Quellen vermuten, dass es sich beim Lumia 825, ähnlich wie beim Lumia 810 für T-Mobile USA, um eine angepasste Variante für einen regionalen, chinesischen Mobilfunkanbieter handelt.

Nokia Lumia Smartphones – jetzt beiamazon.degünstig kaufen
Nokia Lumia Smartphones – jetzt beieBayersteigern oder kaufen

Quelle: WMPoweruser

Kommentar hinzufügen

Tipp: Altes Handy oder Smartphone – jetzt beieBayverkaufen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de