«

»

Microsoft gründet Entwicklerstudio für Tablet-Spiele

Mit den Surface-Tablets hat Microsoft bereits gezeigt, wie man sich Tablets auf Basis von Windows 8 vorstellt. Nun wollen die Redmonder offenbar auch vormachen, wie Tablet-Spiele aussehen können. Daher hat nun kurzer Hand in London ein Entwicklerstudio für Tablet-Spiele gegründet, welches noch im November dieses Jahres eröffnet wird.

Die Leitung des neuen Londoner Studios soll Lee Schuneman übernehmen, der zuvor für die Produktionsleitung beim britischen Entwicklerstudio Rare Ltd. verantwortlich war. Einen Namen hat das neue Microsoft Studio bislang noch nicht. Bei der Spieleentwicklung will sich Microsoft vor allem auf die neuen Möglichkeiten konzentrieren, die sich beim Tablet-Gaming bieten.

“Microsoft Surface-Tablet mit Windows 8″

Unklar ist bisher, ob das neue Microsoft Studio auch Spiele für die nächste Konsolen-Generation entwickeln wird. Microsoft wollte zum jetzigen Zeitpunkt nicht über weitere Einzelheiten reden. Derzeit sei man damit beschäftigt die Positionen für Creative Director, Inkubation Director, Studio Release-Manager und Produktmanager zu besetzen. Im November soll das Studio bereits den Betrieb aufnehmen.

Quelle: The Verge

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de