«

»

Microsoft erhält Patent zum Verprügeln von Smartphones

Handys klingeln oft zu den ungünstigsten Zeitpunkten, gerade dann hat man meist vergessen das Telefon auf Lautlos oder auf Vibrationsalarm zu stellen. Bis man es in solchen Fällen schafft das Handy zum Schweigen zu bringen, hat man meist schon die bösen Blicke auf sich gezogen. Für dieses Problem könnte bald ein neues Microsoft-Patent eine Lösung bieten.

Microsoft hat in den USA ein Patent mit der Nummer 20120231838 beantragt, welches das Schlagen des Smartphones beschreibt. Dazu muss man sein Telefon nicht mal aus der Hosentasche holen – einfaches draufhauen genügt und schon ist es wieder still.

Bisher gibt es von Microsoft aber noch keine Informationen, wann oder ob das Unternehmen plant diese Technologie in seinen Smartphones zu integrieren.

Quelle: Patent Bolt

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de