«

»

Intel stellt den Atom Z2760 „Clover Trail“ vor

Der US-amerikanische Chiphersteller Intel hat weitere Details zum Atom Z2760 genannt. Der Prozessor mit dem Codenamen „Clover Trail“ ermöglicht den Bau von sehr dünnen, leichten und noch leistungsfähigeren Tablet-PCs. Zudem soll der speziell für Windows 8 konzipierte Atom Z2760 eine längere Akkulaufzeit bieten.

Laut Intel ermöglicht der Atom Z2760 die Herstellung von Tablet-PCs, die nur 8,5 Millimeter dünn sind und rund 660 Gramm wiegen. Der nur 14 × 14 Millimeter große SoC (System-on-Chip) arbeitet mit zwei Rechenkernen und vier Threads mit einer maximalen Taktrate von bis zu 1,8 Gigahertz. Der im Chip integrierte Grafikkern erreicht bis zu 533 Megahertz und unterstützt die Hardwarebeschleunigung von HD-Videos sowie die En- und Decodierung von Videos mit 1080p. Tablet-PCs mit Intels neuem Atom Z2760 sollen eine HD-Video-Wiedergabe von bis zu zehn Stunden und mehr als drei Wochen Betrieb im Standby-Modus erreichen.

Mit dem Atom Z2760 können auch zahlreiche Schnittstellen genutzt werden. Unter anderem stehen USB 2.0, UART, SDIO 2.0, MIPI-DSI und HDMI 1.3 zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützt der integrierte Bildprozessor (ISP) eine primäre HD-Kamera mit bis zu 8 Megapixeln und eine zweite Kamera mit bis zu 2,1 Megapixeln.

Eine Reihe von Herstellern (Acer, Asus, Dell, Fujitsu, HP, Lenovo, LG, Samsung und ZTE) sollen bereits an Intel-basierten Tablets auf Basis des neuen Atom Z2760 arbeiten.

Prozessoren von Intel – jetzt beiamazon.degünstig kaufen
Prozessoren von Intel – jetzt beieBayersteigern oder kaufen

Quelle: Intel

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de