«

»

Assassin’s Creed 3: Mindestanforderungen sind bekannt

Der französische Publisher Ubisoft hat die Mindestanforderungen zum dritten Teil der Assassin’s-Creed-Reihe veröffentlicht. Neben den Microsoft-Betriebssystemen Windows Vista (SP2) und Windows 7 (SP1), wird auch offiziell das neue Windows 8 unterstützt. Zudem ist ein neues kommentiertes Gameplay-Video erschienen.

Die veröffentlichten Systemvoraussetzungen für Assassin’s Creed 3:

  • Betriebssystem: Windows Vista (SP2) / Windows 7 (SP1) / Windows 8
  • Prozessor: 2,66 GHz Intel Core 2 Duo E6700 oder 3,00 GHz AMD Athlon 64 X2 6000+ oder besser
  • RAM: 2 GB (4 GB empfohlen)
  • Grafikkarte: 512 MB DirectX-9.0c-kompatibel mit Shader Model 4.0 oder besser
  • Soundkarte: DirectX-9.0c-kompatibel (5.1 Surround Sound empfohlen)
  • DVD-ROM
  • Festplattenspeicher: 17 GB
  • Peripherie: Tastatur, Maus oder Controller (Xbox-360-Controller für Windows empfohlen)
  • Multiplayer: 256 Kbps oder schnellere Internetverbindung

Unterstützte Grafikkarten*:

  • AMD Radeon HD 3870 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 Serie oder besser
  • NVIDIA GeForce 8600 GT / 9 / 100 / 200 / 300 / 400 / 500 / 600 Serie oder besser

*Die Laptop-Versionen der oben genannten Grafikkarten werden zwar offiziell nicht unterstützt, können aber trotzdem funktionieren.

“Kommentiertes Gameplay-Video”

Assassin’s Creed III kommt für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 am 31. Oktober 2012 und für die Wii U am 30. November 2012 in den Handel.

Assassin’s Creed 3 – jetzt beiamazon.degünstig kaufen
Assassin’s Creed 3 – jetzt beieBayersteigern oder kaufen

Quelle: Ubisoft

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de