«

»

Nexus 7: 16-Gigabyte-Version ist wieder verfügbar

Nachdem die 16-Gigabyte-Version des ersten Google-Tablets vor knapp anderthalb Wochen bereits ausverkauft war, ist das Nexus 7 mit 16 GB Speicher nun wieder für 249 US-Dollar in den USA erhältlich. Google hatte nach eigenen Angaben die Nachfrage unterschätzt und hatte selbst mit einer höheren Nachfrage für das Modell mit acht Gigabyte Speicher gerechnet.

Die Nachfrage für die Variante mit acht Gigabyte für 199 US-Dollar war allerdings vergleichsweise gering, denn bei beiden Modellen kann der interne Speicher nicht erweitert werden, da ein Steckplatz für Speicherkarten fehlt. Da beide Geräte auch kein Mobilfunkmodem besitzen, können Nutzer ihre Daten nur dann in Googles Cloud-Diensten auslagern, wenn eine WLAN-Verbindung vorhanden ist. Deshalb greifen Käufer wohl verstärkt auf das Modell mit dem größeren internen Speicher zurück.

Google Nexus 7

In Deutschland soll das Nexus 7 ab Anfang September erhältlich sein. Laut Google soll die Variante mit 16 GB Speicher hierzulande 249 Euro kosten.

Google Nexus 7 – jetzt beieBayersteigern oder kaufen

Quelle: Golem

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de