«

»

Lenovo stellt sein erstes Windows 8 Tablet vor

Der chinesische Hersteller Lenovo hat gestern seinen ersten Tablet-PC für Windows 8 vorgestellt. Das ThinkPad Tablet 2 soll pünktlich zum Marktstart von Microsofts neuem Betriebssystem verfügbar sein. Lenovo setzt bei dem Gerät auf die x86-Prozessor-Architektur, wodurch auch “normale” Windows-Anwendungen genutzt werden können.

Das ThinkPad Tablet 2 verfügt über ein 10,1 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1.366 × 768 Pixel. Es wiegt knapp 600 Gramm und ist rund 9,8 Millimeter dick. Über die Leistung des verbauten x86-Prozessors ist noch nichts bekannt, es soll aber ein Atom-Chip von Intel zum Einsatz kommen. Die Akku-Laufzeit soll laut Hersteller bei zehn Stunden liegen.


Des Weiteren verfügt das Lenovo-Tablet über eine Kamera mit zwei Megapixeln auf der Vorderseite und eine weitere mit acht Megapixeln auf der Rückseite. Darüber hinaus gehören ein Micro-HDMI-Ausgang und ein NFC-Chip zur Ausstattung. Optional ist auch ein Dock erhältlich, welches drei zusätzliche USB-Anschlüsse, einen HDMI-Ausgang sowie eine Ethernet-Schnittstelle bietet. Wie viel internen Speicher das Lenovo-Tablet bietet ist allerdings noch nicht bekannt.

Lenovo will das ThinkPad Tablet 2 parallel zum Verkaufsstart von Windows 8 am 26. Oktober auf den Markt bringen. Der Preis ist bisher noch nicht bekannt.

Quelle: Engadget

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de