«

»

Upgrade: Windows 8 Pro für rund 40 US-Dollar

Wie Microsoft im offiziellen “Windows-Team-Blog” bekannt gab, wird das Upgrade zu Windows 8 Pro nur 39,99 US-Dollar kosten. Damit ist das Update deutlich günstiger als bei früheren Windows-Versionen. Das Angebot gilt für Nutzer, die von Windows XP, Vista oder 7 zu Windows 8 wechseln möchten.

Wenn man das Upgrade über Windows.com kauft, wird man mithilfe des Windows 8 Upgrade Assistenten Schritt für Schritt vom Kauf, zum Download und dann durch die Installation geleitet. Der Upgrade Assistent prüft auch, ob die verwendete Hard- und Software bereit ist für Windows 8 und gibt bei etwaigen Kompatibilitätsproblemen auch Lösungsvorschläge. Diese werden dann in einem ausführlichen Bericht zusammengefasst.

Wie bereits erwähnt ist ein Upgrade von Windows XP, Vista oder 7 möglich, jedoch können nicht bei allen Windows-Versionen auch sämtliche Einstellungen, Dateien und Programme in das neue Betriebssystem importiert werden. Wie Brandon LeBlanc in seinem Blog-Beitrag schreibt, können von allen Windows 7-Editionen ausnahmslos alle Windows-Einstellungen, persönliche Dateien und Programme importiert werden. Von Windows Vista können immerhin noch die Windows-Einstellungen und die persönlichen Dateien übernommen werden. Bei einem Upgrade von Windows XP auf Windows 8 Pro, werden jedoch nur die persönlichen Dateien übertragen.


Windows 8 Upgrade Assistent (Bilder: Microsoft)

Nachdem der Upgrade-Assistent den Nutzer durch die Installation geleitet hat, kann für Backup-Zwecke ein bootfähiger USB-Stick erstellt oder eine ISO-Datei auf eine DVD gebrannt werden. Alternativ haben Nutzer auch die Möglichkeit jederzeit eine Backup-DVD bei Microsoft zu bestellen. Diese kostet jedoch 15 US-Dollar zuzüglich der Versandkosten. Des Weiteren kann das Upgrade auch im Einzelhandel erworben werden. Allerdings ist es dort mit 69,99 US-Dollar deutlich teurer als die Online-Version für 39,99 US-Dollar.

Die Upgrade-Aktion ist zeitlich begrenzt und läuft bis zum 31. Januar 2013. Zusätzlich zum Upgrade wird Microsoft das Windows Media Center kostenlos zum Download anbieten. Wie viel das Upgrade auf Windows 8 Pro hierzulande kosten wird ist bisher nicht bekannt.

Quelle: Microsoft

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de