«

»

Surface: Amazon listet die Microsoft-Tablets bereits

Noch während der Präsentation der ersten hauseigenen Windows 8-Tablets kündigte Microsoft an, dass man alle Surface-Modelle zunächst nur über den eigenen Online-Shop beziehungsweise über die US-Filialen der Microsoft-Stores auf den Markt bringen werde. Nun aber listet der Online-Händler Amazon.de fünf verschiedene Surface-Tablets für den deutschen Markt.

Unter den fünf Modellen sind zwei Tablets mit Windows RT und drei mit Windows 8 Pro gelistet. Dabei unterscheiden sich die Surface-Tablets lediglich bei der Größe des integrierten Flashspeichers. Bei den ARM-Modellen, die ab Werk mit einem Quad-Core Tegra 3 Prozessor von Nvidia und mit Windows RT ausgestattet sind, stehen jeweils 32 bzw. 64 Gigabyte Flashspeicher zur Wahl. Bei den Windows 8 Pro-Modellen, die mit einem Intel Core i5 Prozessor ausgestattet sind, steht zusätzlich noch ein Modell mit 128 Gigabyte Flashspeicher zur Auswahl.

Alle Surface-Tablets haben jeweils ein 10,6 Zoll (26,9 cm) Display, welches bei den ARM-Modellen mit Windows RT eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel bietet. Bei den x86-Modellen mit Windows 8 Pro, bietet das Display jeweils die Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel.


Microsofts Surface-Tablet (Bilder: Microsoft)

Bisher nennt Amazon weder einen Preis noch einen Termin für den Verkaufsstart der Surface-Tablets, auch die Produktabbildungen fehlen noch. Allerdings ist diese Verfahrensweise des Online-Händlers nicht neu. Erst kürzlich listete Amazon.de auch Nintendos neue Konsole Wii U zunächst ohne Termin und Preis und reichte beides kurze Zeit später nach. Wobei es sich dabei immer noch um voraussichtliche Angaben handelt, die von Nintendo noch nicht offiziell bestätigt wurden.

Wenn man derzeit in die Suche von Amazon.de den Begriff “Microsoft Surface” eingibt, erscheint lediglich eine Meldung mit folgendem Hinweis:

“In Kürze bringt Microsoft die neuen Surface-Tablets auf den Markt. Registrieren sich jetzt und erhalten Sie eine eMail, wenn die Tablets bei uns vorbestellt werden können. Hier klicken.”

Amazon.de Suchergebnis für "Microsoft Surface"

Folgt der Kunde dem Link, wird er auf eine Produktseite weitergeleitet, auf der die fünf verschiedenen Surface-Tablets aufgelistet sind.

Den letzten Informationen zufolge, sollen die RT-Modelle des Surface-Tablets parallel zum Marktstart von Windows 8 verfügbar sein. Erst drei Monate nach dem Start der RT-Modelle sollen dann auch die Tablets mit Windows 8 Pro auf den Markt kommen. Wie Microsoft erst kürzlich bekannt gab, soll die finale Version von Windows 8 ab Ende Oktober verfügbar sein.

Update: Amazon hat die bereits gelisteten Surface-Tablets nun erst mal wieder aus seinem Angebot entfernt. Ob oder wann der Online-Händler die Tablet-PCs von Microsoft anbieten wird ist derzeit nicht bekannt. Wir werden euch aber diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Quelle: Amazon

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de