«

»

Assassin’s Creed 3 – Independence Trailer veröffentlicht

Am 4. Juli 1776 verkündeten die Dreizehn Kolonien ihre Unabhängigkeit gegenüber der britischen Krone. Ubisoft hat anlässlich des bevorstehenden US-amerikanischen Unabhängigkeitstages einen neuen Trailer zu “Assassin’s Creed III” veröffentlicht.

In Assassin’s Creed III wird der Spieler zum Assassinen im Krieg um Freiheit und gegen Tyrannei. In der Rolle des neuen Helden Connor, der teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist, gerät der Spieler zwischen die Fronten. Assassin’s Creed III umfasst die amerikanische Revolution und nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch das lebhafte, ungezähmte Grenzland, vorbei an geschäftigen Kolonialstädten, bis hin zu den erbittert umkämpften und chaotischen Schlachtfeldern, auf denen George Washingtons Kontinentalarmee mit der eindrucksvollen Britischen Armee zusammenstieß.

Assassin’s Creed III kommt am 31. Oktober 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 in den Handel. Für den Ableger für Nintendos kommende Konsole Wii U gibt es noch keinen konkreten Termin. Sicher ist nur, dass Assassin’s Creed III für die Wii U zeitgleich mit der Konsole in den Handel kommt. Nach aktuellen Informationen wird die Konsole noch vor Weihnachten erscheinen.

Assassin’s Creed 3 – jetzt beiamazon.degünstig kaufen

Quelle: Ubisoft

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de