«

»

Firefox 13 steht offiziell zum Download bereit

Auch wenn schon seit Tagen die finale Version des Firefox 13 im Internet kursiert, hat Mozilla diese erst gestern offiziell zum Download freigegeben. Gleichzeitig wird die Aktualisierung nun auch über die Update-Funktion des Browsers angeboten.

Gleich nach dem Start des Browsers ist die erste Neuerung schon sichtbar. Sofern die Startseite nicht durch den Nutzer geändert wurde, wird die neue Startseite “about:home” angezeigt. Diese bietet neben der gewohnten Websuche jetzt auch einen direkten Zugang zu Downloads, Lesezeichen, Chronik, Add-ons, Sync und zu den Einstellungen. Zudem kann auch die letzte Sitzung nochmal wiederhergestellt werden.

Eine weitere Neuerung, die sich “Speed-Dial” nennt, wird beim Öffnen eines neuen Tabs angezeigt. Dieses Feature bietet dem Nutzer eine Übersicht der häufigsten und zuletzt besuchten Internetseiten. Wobei man selbst entscheiden kann, ob eine bestimmte Seite aus der Übersicht entfernt oder dauerhaft angeheftet werden soll.

Des Weiteren wurde das SPDY-Protokoll für schnelles Browsen nun standardmäßig aktiviert. Wenn SPDY von einer Website unterstützt wird, kann die Ladezeit der Seite deutlich beschleunigt werden.

Weitere Informationen zu den Neuerungen könnt ihr im Changelog nachlesen.

Mozilla Firefox jetzt herunterladen

XP, Vista, 7 Download
Mac OS X Download
Linux Download

Quelle: Mozilla

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de