«

»

EVGA – Ultra-High-End-Mainboard für zwei Sandy Bridge E-CPUs

Derzeit arbeitet EVGA an einem neuen Dual-Sockel-Mainboard, als Nachfolger für das EVGA SR-2 Mainboard. Auf der Platine finden zwei Sandy-Bridge-E-Prozessoren von Intel mit vier bzw. sechs Kernen Platz. Insgesamt 12 DDR3-Slots stehen für den Arbeitsspeicher zur Verfügung. Die vorhandenen sieben PCI-Express-16x-Slots unterstützen sowohl CrossfireX als auch SLI und werden zusätzlich durch einen 6-Pin-PCIe-Stromanschluss versorgt.

Laut TechConnect bietet das Mainboard zudem 2x SATA 6 Gbps, 4x SATA II, 4x SAS, 2x Gigabit-LAN, Bluetooth, 7.1-Sound, USB 3.0, Debug-LEDs und eigene Schalter für Power, Reset und zum Löschen der CMOS-Einstellungen. Das Mainboard soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Die Bezeichnung und der Preis des neuen Dual-Sockel-Mainboards ist bisher nicht bekannt.

Quelle: TechConnect

Kommentar hinzufügen


Günstig kaufen: Neues Mainboard – jetzt bei Amazon bestellen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de