«

»

Windows 8: Erste Vorabversion (Developer Preview) ab sofort zum Download verfügbar

Anlässlich der Entwicklerkonferenz “BUILD Windows”, hat Microsoft jetzt die erste öffentliche Vorabversion zum Download freigegeben. Das neue Betriebssystem ist für 32- und 64-Bit-Systeme erhältlich. Insgesamt sind zwei Varianten verfügbar, entweder mit oder ohne Entwicklerwerkzeuge, darunter auch Visual Studio 11 Express und Expression Blend 5.

Bei der ersten Vorabversion von Windows 8, handelt es sich um die Build 8102. Der vollständige Buildstring lautet 6.2.8102.winmain_win8m3.110830 und wurde bereits Ende August von Microsoft erstellt.

Bei dieser Windows 8 Developer Preview verzichtet Microsoft auf die übliche Aktivierungspflicht, somit kann diese Vorabversion frei und ohne Eingabe eines Produktschlüssels installiert werden. Laut Windows-Chef Steven Sinofsky wird der Softwarekonzern zwar regelmäßig neue Updates bereitstellen, einen Support darüber hinaus wird es aber nicht geben.

Die Windows 8 Developer Preview läuft grundsätzlich auf allen Systemen, auf denen auch Windows Vista und Windows  7 lauffähig sind. Der Einsatz auf einem Produktiv-System wird nicht empfohlen, da sich das Betriebssystem noch in der Pre-Beta-Phase befindet. Die Vorabversion von Windows 8 steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Systemanforderungen:
-   1 Gigahertz (GHz) oder schneller 32-bit (x86) oder 64-bit (x64) Prozessor
-   1 Gigabyte (GB) RAM (32-Bit) oder 2 GB RAM (64-bit)
-   16 GB freier Festplattenspeicher (32-Bit) oder 20 GB (64-bit)
-   DirectX 9 Grafikkarte mit WDDM 1.0 oder höher Treiber
-   Die Nutzung der Touch-Eingabe erfordert einen Bildschirm der Multi-Touch unterstützt

Quelle: WinFuture

Kommentar hinzufügen

Werbung

468x60 WAU Superbanner DE

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de