«

»

Google hat Chrome 14 veröffentlicht

Die neueste Version von Googles Browser ist erschienen und wird, sofern Chrome auf dem System installiert ist, über die Update-Funktion des Browsers verteilt. Mit Chrome 14 gibt es einige neue Features, aber auch diverse Sicherheitslücken wurden geschlossen.

Für Entwickler gibt es zwei neue Technologien, wodurch noch leistungsfähigere Web-Anwendungen und Spiele erstellt werden können.

Die Web Audio API ermöglicht es Entwicklern beispielsweise, Audioeffekte wie Raumklang zu erzeugen. Als weitere Neuerung wurde der Native Client integriert. Diese Open-Source-Technologie ermöglicht es C- und C++-Code nahtlos und sicher innerhalb des Browsers auszuführen.

Des Weiteren bietet dieses Browser-Release eine verbesserte Anpassung an Apples Betriebssystem Mac OS X Lion. Die Bildlaufleiste beispielsweise wird jetzt nur noch beim Scrollen angezeigt und der Vollbild-Modus lässt sich entweder über eine Vollbild-Schaltfläche oder über die Tastenkombination “STRG + UMSCHALT + F” aktivieren.

Neben der Möglichkeit Chrome 14 über die oben erwähnte Updatefunktion zu beziehen, bietet Google den neuen Browser natürlich direkt zum Download an.

Quelle: Google Chrome Blog

Kommentar hinzufügen

The following two tabs change content below.
Gründer von PC-Pedia.de - Ich schreibe über alles, was mich in der Welt der Technik interessiert. Natürlich dürfen hier auch Games nicht fehlen. ;) Meine letzten Testberichte: Nokia Lumia 720 Unboxing & Hands-on (Video) & LG 23ET83 – 23 Zoll Full HD Touch-Monitor im Test
notebooksbilliger.de